Artikel

JADE Autumn Conference 2017 in Hannover18. Oktober 2017

 

„A warm welcome“ richtet der Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e. V. (BDSU) in diesem Herbst an rund 30 internationale Gäste aus aller Herren Länder. Vom 13. bis 15. Oktober weilen die gut drei Dutzend International Manager ihrer jeweiligen Heimatinitiativen auf Einladung des deutschen Dachverbandes in Hannover zu ihrer alljährlichen JADE Autumn Conference. Im Vordergrund steht das persönliche Netzwerken unter den studentischen Beraterinnen und Beratern über alle Landesgrenzen hinweg.

„Neben eben diesem informellem Austausch sowie dem gegenseitigen Kennenlernen bildet die General Assembly, eine Art Mitgliederversammlung aller beteiligter Konföderationen, über die ganzen drei Tage hinweg den Kern-Punkt des gemeinsamen Zusammenseins“, gewährt Louis Schiemann als verantwortlicher Projektleiter Einblicke in die Agenda. Janus Consultants richtet dabei eines der großen Plattformtreffen der European Confederation of Junior Enterprises (JEs) auf deutschem Boden aus. „Wir sehen das als besondere Herausforderung und Ehre zu gleich. Viele unserer Vereinsmitglieder haben aufgrund ihrer studienbedingten Hintergründe oder persönlichen Interessenslagen einen starken internationalen Bezug. So waren wir bis dato stets auch selbst mit teils mehrköpfigen Delegationen Teil dieser weltweiten Events. Umso mehr freut es uns, jetzt selbst eine hoffentlich würdige Bühne für den JADE zu bereiten und allen Teilnehmern Deutschland und seine Kultur näher zu bringen.“

Zwei Workshops der JADE Academy – eines unter dem Motto „Learning by doing“ im Jahr 2015 eigens geschaffenen Programms zur Bündelung internationaler Trainings-Kompetenzen – runden dabei das erstmals in Niedersachsens Landeshauptstadt ausgerichtete Wochenende schließlich ab. Wie der Gedanke der studentischen Unternehmensberatung zukünftig noch weitere, noch bessere, noch stärkere Wahrnehmung vor allem auf interkontinentaler Ebene erfahren kann: Das sind die Fragestellungen, auf welche die Studierenden aus Europa und darüber hinaus im Zuge ihres Beisammenseins an der Leine hoffen entsprechende Antworten zu finden bzw. bestehende Anknüpfungspunkte weiter fortzuführen.

„Das zahlenmäßig insgesamt eher überschaubare Teilnehmerfeld vereinfacht uns die Organisation natürlich ein bisschen. Trotzdem sind wir in den letzten drei Monaten auch in unserem fünfköpfigen Projektteam immer enger zusammen gewachsen und freuen uns alle darauf, jetzt dann tatsächlich circa 30 der aktuell führenden Köpfe der weltweiten JE-Bewegung bei uns in Hannover begrüßen zu dürfen“, blickt Schiemann abschließend voller Spannung auf den Kongress in Deutschlands wohl populärster Messe-Stadt voraus.“

„Der Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e. V. (BDSU) vereint die 32 führenden Studentischen Unternehmensberatungen Deutschlands, in denen sich über 2200 Studierende organisieren. Seit seiner Gründung im Jahre 1992 engagiert sich der BDSU für die Verbreitung der ursprünglich aus Frankreich stammenden Idee der Studentischen Unternehmensberatung an den Hochschulen sowie in der Wirtschaft und der Öffentlichkeit. Die Mitglieder des BDSU – die einzelnen Junior Enterprise (JE) – vermitteln Beratung auf hohem Niveau und werden nach an die ISO 9001 angelehnten Standards jährlich auditiert. Im Rahmen von jährlich mehrmals stattfindenden Kongressen und Arbeitskreistreffen gibt der BDSU seinen Mitgliedsvereinen eine Plattform für Erfahrungsaustausch und interne Weiterbildung, und vermittelt außerdem Kontakt zu den Top-Unternehmen aus dem Consultingbereich und anderen Branchen. Zahlreiche namhafte Kuratoren und Partner aus der Wirtschaft fördern den BDSU ideell und finanziell. Als bundesweiter Verband setzt sich der BDSU auch im Verbund mit den größten studentischen Initiativen, dem Verband Deutscher Studentischer Initiativen (VDSI), für die Anerkennung studentischen Engagements ein. Auf internationaler Ebene ist der BDSU durch sein Engagement im europäischen Dachverband der Studentischen Unternehmensberatungen (JADE) aktiv.“



Vorstellungsfilm

Vorstellunsvideo - BDSU e.V.

BDSU-Land