Artikel

25 Jahre Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e.V.11. Oktober 2017

Vier gemeinsame Tage, rund 40 beteiligte Unternehmen sowie gut 400 Studentische Unternehmensberater – Rahmenbedingungen, die schon für sich alleine genommen auf einen erlebnisreichen wie produktiven, diesjährigen Herbstkongress schließen lassen. Und nichtsdestotrotz verspricht das halbjährliche Zusammenkommen des Bundesverbandes Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e.V. (BDSU) in diesem Jahr ein ganz Besonderes zu werden, steht schließlich vor allem das 25-jährige Jubiläum des Dachverbandes im Vordergrund.

„Ergänzend dazu feiert auch die Idee der Studentischen Unternehmensberatung an sich Geburtstag. Vor genau 50 Jahren haben sich in Frankreich erstmals Studierende unter dem Dach einer Junior Enterprise zusammengefunden“, ergänzt Moritz Bonacker, der bei der ausrichtenden Initiative Academy Consult verantwortlich für das Marketing des Jubiläumskongresses ist. „Darüber hinaus feiert auch unser Verein in diesem Jahr seine ‚Volljährigkeit‘ und bietet bereits seit 18 Jahren die Möglichkeit, sein im Studium erlerntes Wissen auch praxisnah anwenden zu können. Gründe gibt es also genug, um aus allen Teilen Deutschlands den Weg nach München auf sich zu nehmen und ich bin sicher, dass ein unvergessliches Wochenende auf alle Beteiligten wartet.“

 

Seit nunmehr beinahe zwei Jahren sind die Studentischen Berater aus der bayerischen Landeshauptstadt aktiv, um das gemeinsame Zusammentreffen vom 23. bis zum 26. November zu einem Erfolg werden zu lassen. Zur Zeit arbeiten rund zwanzig Studierende im Kernteam der Kongressorganisation unter der Leitung eines eigens eingerichteten Vorstandspostens daran, vergleichbar dem letzten und ebenfalls von Academy Consult ausgerichteten Jubiläumskongress 2012, einen würdigen Rahmen für die Feierlichkeiten sowie den gemeinsamen Austausch zu schaffen. „Für uns ist es eigentlich immer in gewissem Sinne auch eine Ehre, alle fünf Jahre Ausrichter des jeweiligen Jubiläumskongresses sein zu dürfen. Natürlich stellt uns ein solches Event mit schlussendlich wohl circa 600 Gästen vor viele Herausforderungen, die im Verlauf der kommenden Wochen mehr und mehr unseren gesamten Verein miteinspannen werden. Trotzdem sind es genau diese Erfahrungen, die im Nachgang niemand missen will und die uns neben unserem eigentlichen Tagesgeschäft, der externen Projektarbeit, zusammenschweißen“, so Bonacker weiter.

Obgleich die jeweiligen Festakte natürlich besonderes Augenmerk genießen, so bietet der Herbstkongress als eines von fünf großen und überregionalen jährlichen Plattformtreffen des BDSU vor allem ein Forum zum gemeinsamen Austausch. Neben der offiziellen Mitgliederversammlung der insgesamt 32 im führenden Dachverband deutscher Studentischer Unternehmensberatungen zusammengeschlossenen Initiativen, runden vielfältige Programmpunkte wie Workshops, eine Firmenkontaktmesse oder unterschiedliche Tagesveranstaltungen die Agenda ab. „Meinem Gefühl nach haben wir einen sehr guten Mix zwischen beruflicher Weiterbildung, gemeinsamen Austausch und geselligem Beisammensein gefunden“ Obwohl wir noch viel Arbeit vor uns haben und die wirklich heiße Phase der Organisation jetzt erst noch vor uns liegt, freue ich mich schon ungemein darauf, wenn es dann endlich losgeht und die ersten Kollegen aus ganz Deutschland unter dem Motto ‚Business in Lederhosen‘ zu uns nach München kommen.“, blickt der 19-jährige bereits voller Tatendrang auf die kommenden Wochen bis zum finalen Startschuss voraus.

 

Der Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e. V. (BDSU) vereint die 32 führenden Studentischen Unternehmensberatungen Deutschlands, in denen sich über 2200 Studierende organisieren. Seit seiner Gründung im Jahre 1992 engagiert sich der BDSU für die Verbreitung der ursprünglich aus Frankreich stammenden Idee der Studentischen Unternehmensberatung an den Hochschulen sowie in der Wirtschaft und der Öffentlichkeit. Die Mitglieder des BDSU – die einzelnen Junior Enterprise (JE) – vermitteln Beratung auf hohem Niveau und werden nach an die ISO 9001 angelehnten Standards jährlich auditiert. Im Rahmen von jährlich mehrmals stattfindenden Kongressen und Arbeitskreistreffen gibt der BDSU seinen Mitgliedsvereinen eine Plattform für Erfahrungsaustausch und interne Weiterbildung, und vermittelt außerdem Kontakt zu den Top-Unternehmen aus dem Consultingbereich und anderen Branchen. Zahlreiche namhafte Kuratoren und Partner aus der Wirtschaft fördern den BDSU ideell und finanziell. Als bundesweiter Verband setzt sich der BDSU auch im Verbund mit den größten studentischen Initiativen, dem Verband Deutscher Studentischer Initiativen (VDSI), für die Anerkennung studentischen Engagements ein. Auf internationaler Ebene ist der BDSU durch sein Engagement im europäischen Dachverband der Studentischen Unternehmensberatungen (JADE) aktiv.



Vorstellungsfilm

Vorstellunsvideo - BDSU e.V.

BDSU-Land