Artikel

Studentische Berater entwickeln Software und Webanwendung für das Umweltbundesamt16. Januar 2015

Die Carstens & Co. GmbH (C.CO) aus Dresden beauftragte die studentische Unternehmensberatung PAUL Consultants e. V. mit der Entwicklung einer maßgeschneiderten Konvertierungssoftware und dazugehöriger Webanwendung für das Umweltbundesamt.

 

Die C.CO, ein Spezialist für innovative Prozessoptimierung in Verkehrsunternehmen, produzierendem Gewerbe, Instandhaltung und Verwaltung, führte ein umfangreiches Projekt für das Umweltbundesamt durch. Ziel dabei war es, die „Stoffdatenbank für bodenschutz-/umweltrelevante Stoffe“ in den „Gemeinsamen Stoffdatenpool Bund/Länder“ zu integrieren. Ein Teil dieses Projektes wurde an PAUL Consultants ausgelagert. Die drei studentischen Berater Justus Brode, Jacob Conrad Reuter und Walter Nuss konnten dabei ihr Können als Softwareentwickler erfolgreich unter Beweis stellen.

Die gesammelten Daten im Stoffdatenpool unterliegen ständiger Aktualisierungen, weshalb dieser halbjährlich publiziert wird. Das Umweltbundesamt nutzt diesen Stoffdatenpool, um Daten über Eigenschaften umweltrelevanter Stoffe zu sammeln und anschließend Institutionen in Bund und Ländern zu beraten. Für das dreiköpfige Projektteam lag die Herausforderung darin, die Software so zu gestalten, dass sie flexibel auf Änderungen in den verwendeten Datenbanken anpassbar ist.

Im ersten Schritt entwickelte das Projektteam eine Konvertierungssoftware, mit der Daten aus der Stoffdatenbank extrahiert und aufbereitetet werden können. Im Folgenden überarbeiteten sie die dazugehörige Webanwendung, sodass diese nun die aus dem Stoffdatenpool extrahierten Daten als Grundlage verwendet. Die studentischen Berater vereinfachten die Nutzungsoberfläche der Web-Anwendung, modernisierten deren Design und konnten so die grundlegende Benutzbarkeit auf mobilen Endgeräten, wie Smartphones oder Tablets, gewährleisten. Jana Becherer von der C.CO zeigte sich sehr zufrieden über die Arbeit der studentischen Berater: „Die Kooperation mit PAUL Consultants ermöglicht uns Probleme schnell, kreativ, sowie zuverlässig zu lösen. Wir wissen das Fachwissen der Studenten von PAUL zu schätzen und sind stolz darauf, einen wertvollen Beitrag zur Ausbildung zukünftiger Fachkräfte zu leisten. Wir werden jederzeit gern wieder die Unterstützung von PAUL in Anspruch nehmen.“

 

Weitere Informationen:

www.paul-consultants.de

www.stoffdaten-stars.de

www.gsbl.de

 

Über PAUL Consultants

PAUL Consultants ist die studentische Unternehmensberatung der Technischen Universität Dresden. PAUL gibt Studenten aus unterschiedlichsten Studiengängen die Chance, „in Projekten Aus Unternehmen zu Lernen“. Diese beraten die Kunden in Bereichen wie Marketing, Controlling, Qualitätsmanagement, Organisation, Personal und IT. Seit 1996 konnte PAUL in über 200 Beratungsprojekten aktuelles Hochschulwissen in die Praxis übertragen. Hierbei steht die Qualität im Vordergrund. Interne Schulungen und die Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU) sichern eine professionelle und hochwertige Zusammenarbeit mit den Unternehmen.

 

Kontakt:

Jennifer Scheibel, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@paul-consultants.de

Mobil: 0151 – 207 327 91



Vorstellungsfilm

Vorstellunsvideo - BDSU e.V.

BDSU-Land