Artikel

Neue Aktivenvertreter in den Beirat des BDSU gewählt08. Dezember 2014

BONN/AUGSBURG. Auf dem Herbstkongress des Bundesverbands Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU) vom 20. bis 23. November in Augsburg wurden die Aktivenvertreter des Beirats neubesetzt: Aus den Reihen der Mitgliedsvereinen wählte die Mitgliederversammlung Christopher Rahn (Studentischer Berater bei Active Bremen) und Hendrik Ketteler (Studentischer Berater bei VIA Studentische Unternehmensberatung Dortmund) als Aktivenvertreter in den Beirat. Für Ketteler ist es schon die zweite Amtszeit in Folge, die er als Aktivenvertreter im Beirat übernimmt.

Der Beirat wurde ins Leben gerufen, um den BDSU-Vorstand bei der Umsetzung der Verbandsstrategie zu unterstützen. Er tritt außerdem als Vermittler zwischen Mitglieder-versammlung und BDSU-Vorstand auf. „Für uns als Vorstand ist der Beirat ein wichtiger Ansprechpartner in allen strategischen Fragen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Gremium“, sagt Florian Lorenzen, 1. Vorsitzender des BDSU.

Das Gremium besteht aus jeweils zwei Aktiven-, Kuratoren- und Alumnivertretern. Die bewusst gewählte Zusammensetzung bietet eine breite Basis für die Meinungsbildung und dient einem optimalen Wissens- und Erfahrungstransfer. Neben den beiden neugewählten Aktivenvertretern Hendrik Ketteler und Christopher Rahn besetzen aktuell André Oeßwein (Leiter Personal bei Homburg & Partner) und Dario Schuler (Recruitment Lead bei EY) als Kuratorenvertreter, sowie Michael Brandmiller (Leiter Inhouse-Consulting bei Lehmbau Gruppe) und Richard de Vaan (Unternehmensberater bei P3 Group) als Alumnivertreter den Beirat.



Vorstellungsfilm

Vorstellunsvideo - BDSU e.V.

BDSU-Land