Artikel

Studenten küren „das spannendste Projekt“23. April 2014

88

Studenten küren „das spannendste Projekt“

 

München, 23. April 2014 – Der Sieger des Wettbewerbs „Das spannendste Projekt“ steht fest. Das Fernbusunternehmen FlixBus setzte sich gegen starke Konkurrenz durch. Organisiert wurde der Wettbewerb von der Münchner Hochschulinitiative Academy Consult (TU München, LMU München und Hochschule München). Das Siegerprojekt „Optimierung und Automatisierung der Kernprozesse von FlixBus“ setzen die Studenten nun kostenfrei um.

 

Seit Mitte Februar ist die Hochschulinitiative Academy Consult, Münchens studentische Unternehmensberatung, auf der Suche nach dem aus der Sicht von Studenten „spannendsten Projekt“. Die studentischen Berater starteten einen gleichnamigen bundesweiten Wettbewerb für Unternehmen und kürten jetzt den Sieger. Von allen Bewerbungen überzeugte die von FlixBus am meisten.

Das Fernbusunternehmen macht sich seit Anfang des vergangenen Jahres einen Namen als Anbieter günstiger Mobilität und bundesweitem Linienverkehrs. Aufgrund des dynamischen Umfelds des Start-ups bietet sich den studentischen Beratern hier eine besondere Ausgangslage. FlixBus bewarb sich mit einer Aufgabenstellung, die die Dokumentation, Optimierung und Automatisierung der Kernprozesse des Unternehmens umfasst. „Ausschlaggebend war die einmalige Kombination aus großem Schaffensfreiraum, hohem Maß an Verantwortung und dem Einfluss des Projekts auf den langfristigen Unternehmenserfolg.“, erklärt Michael Kastner, Vorstand für Marketing und PR bei Academy Consult.

Die Geschäftsführer von FlixBus, Daniel Krauss, Jochen Engert und André Schwämmlein sind schon länger auf der Suche nach einer passenden Lösung. „Dass wir am Wettbewerb von Academy Consult teilnehmen werden, stand schnell fest.“, erzählt Daniel Krauss bei der Siegerehrung. „Die studentischen Unternehmensberater bieten den wertvollen unvoreingenommenen Blick und die Nähe zur Wissenschaft. Daher sind wir nun sehr glücklich, dass unser Projekt ausgewählt wurde und wir uns jetzt auf die Kompetenz der Jungberater freuen dürfen.“

Mit dem Sieg hat FlixBus ein Studententeam von Academy Consult gewonnen, welches das Projekt nun durchführen wird und dabei auf jegliche Vergütung verzichtet. Die studentischen Unternehmensberater haben ihre Arbeit bereits aufgenommen und werden in den nächsten Wochen die Kernprozesse des Gewinnerunternehmens verbessern und damit die Grundlage dafür schaffen, dass das Start-up weiterhin gesund wachsen kann.

Mehr Informationen unter www.das-spannendste-projekt.de.

 

Zahlen und Fakten zum Wettbewerb „Das spannendste Projekt“

 

Bewerbungen: 50 teilnehmende Unternehmen und Institutionen

Bewerber: Große Kapitalgesellschaften, KMUs, Start-ups, staatliche und soziale Einrichtungen

Sieger: FlixBus

Siegerprojekt: Erarbeitung, Optimierung und Automatisierung der Kernprozesslandschaft zur Sicherung des weiteren Wachstums

Preis: Durchführung des „spannendsten Projekts“ durch die studentischen Unternehmensberater im Wert von 10.000 Euro

Ausrichter: Münchens studentische Unternehmensberatung Academy Consult München e.V. (Studenten der TU München, der LMU München und der Hochschule München)

Unterstützer:

 

Über Academy Consult München e.V.

Academy Consult ist eine studentische Unternehmensberatung in München, welche Beratungsprojekte an ihre engagierten Mitglieder vermittelt. Besonders leistungsstarke Studenten aller Münchner Hochschulen erhalten dabei die Möglichkeit, ihr erworbenes theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. So werden aus ihnen unternehmerische Persönlichkeiten, die in einem einzigartigen Netzwerk zusammenarbeiten.

In der 15-jährigen Geschichte von Academy Consult wurden bereits rund 300 Projekte zur vollsten Zufriedenheit der Kunden abgeschlossen. Jedes Projekt unterliegt den strengen Qualitätsrichtlinien des Bundesverbandes Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e.V. (BDSU). Weitere Infos online auf academyconsult.de und auf Facebook.

 

Über FlixBus

FlixBus betreibt seit 2013 ein flächendeckendes Netz aus Fernbuslinien. Mit rund 1.000 täglichen Direktverbindungen in alle deutschen Metropolen, zahllose Mittelstädte und Ziele im angrenzenden Ausland ist FlixBus einer der führenden Anbieter von Fernbusverkehr in Deutschland. Innerdeutsche Fernbuslinien sind erst seit Fall des Bahnmonopols und Liberalisierung des Marktes möglich. In  Kooperation mit einem bundesweiten Netzwerk mittelständischer Busunternehmen bietet FlixBus seitdem zeitgemäße, bequeme und nachhaltige Mobilität zum günstigen Preis.

Weitere Infos online auf FlixBus.de, auf Twitter und auf Facebook.

 

Pressekontakt / Bildmaterial:

Academy Consult München e.V.

Michael Kastner                                 Mobil: +49 151 15319667

E-Mail: michael.kastner@academyconsult.de

 

FlixBus

Bettina Engert                                    Tel: +49 89 17876382

E-Mail: bettina.engert@flixbus.de

 



Vorstellungsfilm

Vorstellunsvideo - BDSU e.V.

BDSU-Land